Happiest teacher on earth

Hallo, liebe Schillerehrenden,
da ich nach unserer Aufführung nur noch einige von euch erwischt habe, möchte ich ein ganz dickes, großes DANKESCHÖN an alle vier Gruppen plus Susanna in den Äther schicken! Ich bin so froh, dass sich die 13 NICHT als Unglückszahl erwiesen hat- ihr habt allesamt eine ordentliche bis beeindruckende Leistung gebracht, die mich den ganzen tierischen Probenstress inklusive Backgroundgeschnatter, Stutenbissigkeit, Hasenweitwurf (…) etc. vergessen – oder sagen wir zumindest verzeihen- lässt. Besten Dank auch an meine 9a – für eure Geduld als Testpublikum und die wertvollen Hinweise!
Habe viel positives Feedback bekommen (woran noch zu arbeiten ist, wissen wir ja selbst…); was die inhaltliche Seite betrifft, bin ich relativ unflexibel- ich möchte auch weiterhin mit euch problemsensitive Stücke entwickeln, die gleichzeitig unterhalten. Nur „nett und niedlich“ kann ich mir einfach nicht vorstellen. Nicht mit euch, nicht mit mir.

Die Fotos von Probe und Aufführung gehen in baldigster Bälde online; irgendwann auch das Video.
Mit großer Vorfreude sehe ich dem 11.12.2010 entgegen- auf in die Saalis, es wird wallengesteint!!!
Ab Montag mehr, genießt das wohlverdiente WE,

Mrs.B.

Einen Kommentar schreiben