Schülertheatertreffen 16.-…oder umgekehrt?!

Vier verrückte Videos vür Vans- da soll mal einer sagen, zu Vingsten gäbe es keine Geschenke!  He, ich freu mich so, dass beide Gruppen erfolgreich gekämvt haben und…- STOP, genug geblödelt! Für mich stand der gestrige Tag unter dem Motto „Willkommen und Abschied“.- Willkommen im (offiziellen) Schultheaterleben, ihr Cremig- Frechen! Ihr seid schon übelst gewachsen im letzten Dreivierteljahr; aus dem spielfreudigen Chaotenhaufen ist eine bereits erstaunlich gut organisierte (und disziplinierte!) Gruppe geworden, mit der ich auch im kommenden Schuljahr viel schaffen möchte, so es der Einsatzplan will.

Keine Angst, liebe „Oldies“ von NG, euch vergesse ich schon nicht. Der Abschied liegt in der Luft, doch da zwei Drittel der Besatzung die Plagen einer DG- Prüfung auf sich nehmen möchten, bleiben wir einander noch ein wenig erhalten.-Leicht hattet ihr es nicht als unmittelbare Nachfolger von 7up, aber Wahnsinn, wie ihr im letzten Schuljahr angezogen habt! Bin ich froh, dass wir nicht aufgegeben haben und ihr trotz widrigster Bedingungen nach sechs (!!) Wochen ohne Probemöglichkeit eine beeindruckende Good-bye- Vorstellung geboten habt. Respekt! Last but not least ein Dankeschön denen, die immer zuerst da sind und bis zum Schluss bleiben; im Vorfeld aufgeregte Spielleiter beruhigen und im Nachhinein sortieren, aufräumen, schleppen etc.!

Wünsche euch allen ein erholsames WE mit viel Rumschmatzschmatz oder so- haben wir uns verdient, oder?!

CF- wir werten noch aus (auch Hikikomori)!, versprochen.UNBEDINGT ALLE ELTERN UND ELTERNELTERN, FREUNDE UND FREUNDESFREUNDE FÜR DEN 4.6. AB 17 UHR IN DIE BIBO EINLADEN,O.K.?!
Bis in BÄlde, Mrs.B.

Kommentarfunktion ist deaktiviert